Unser aktuellstes Produkt ist das Programm zur Berechnung von Kabel- und Leitungsquerschnitten. Das Programm beinhaltet alle erforderlichen Möglichkeiten nach VDE 298 Teil 4, Kabel- und Leitungsquerschnitte zu ermitteln, also:

Kabel- oder Leitungen mit Normal- und Mineralisolation mit Betriebstemperaturen 70°C, 90°C, 105°C, Kupfer- und Aluminiumleiter, alle Verlegearten mit komfortabler Auswahlmöglichkeit und umfassender Hilfefunktion, Berechnung nach maximal gewünschten Spannungsfall von 0,5-4%, Berechnung nach Eingabe von Leistung mit cos Phi, Strom oder die Ermittlung der Daten eines vorhandenen Querschnittes einer Leitung, Ermittlung des Bündelungsfaktors unter Berücksichtigung der Querschnittsdifferenz (nach Tabelle oder Formel), Berücksichtigung der Minderungsfaktoren, Berechnung nach Leitungslänge, Vorimpedanz und Abschaltzeit.

Die eingegebenen Werte und die berechneten sowie ermittelten Ergebnisse werden in einer übersichtlichen Ausgabeseite dargestellt. Hier besteht nun die Möglichkeit mittels Projektverwaltung die Ausgabeseiten zusammenzufassen und abzuspeichern Die aktuell angezeigte Seite oder das gesamte abgespeicherte Projekt kann ausgedruckt werden. Auf dem Ausgabeblatt besteht die Möglichkeit eine Absicherung auszuwählen. Hierbei werden nur die Sicherungscharakteristiken angeboten, welche die Abschaltbedingungen erfüllen.

oder an

Nadine Holland

Ecke 5
98587 Rotterode